Navigation ein/aus Menü

Willkommen auf der Homepage des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Bonn!

Zielsetzung

Das Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) Bonn ist eine staatliche Institution der Lehrerbildung und setzt die universitäre Ausbildung von Lehrern und Lehrerinnen im Rahmen eines 18monatigen Vorbereitungsdienstes in enger Zusammenarbeit mit Ausbildungsschulen fort. Darüber hinaus können „Seiteneinsteiger:innen“ an einer pädagogischen Einführung teilnehmen oder eine OBAS-Ausbildung durchlaufen.
Ziel des gemeinsam vom Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung und Schulen getragenen Vorbereitungsdienstes ist es, auf der Grundlage einer wissenschaftlich fundierten, fachdidaktischen und allgemein-pädagogischen Ausbildung in enger Anbindung an die pädagogische Praxis eine professionelle Handlungsfähigkeit für den Lehrerberuf zu vermitteln.

Ausbildungsbeginn

Zur Zeit beginnt die Ausbildung im Wechsel von 18 Monaten zum 1. Mai oder am 1. November.

Folgende Einstellungstermine gelten für die nächsten Jahre:

Seminar Grundschule           Seminar Gymnasium/Gesamtschule
1.5.2022 1.11.2021
1.11.2023 1.5.2023


Schulformen

Im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Bonn werden im

ausgebildet.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Zu unserem Seminar gehören neben den Verwaltungsmitarbeiter:innen, der Leiterin des ZfsL und den Leitungen der einzelnen Seminare, ca. 75 Ausbilderinnen und Ausbilder, die Seminare in vielen verschiedenen Unterrichtsfächern (Fachseminare) und bezogen auf pädagogische Basisthemen anbieten (Kernseminare). 
Zurzeit bilden wir ca. 320 Lehramtsanwärter und Lehramtsanwärterinnen sowie ca. 20 Seiteneinsteiger:innen aus.

Ausbildungsorte

Zum Einzugsbereich unseres Seminars zählen Grund- und Gesamtschulen sowie Gymnasien in Bonn, im südlichen Teil Kölns und im Rhein-Sieg-Kreis. 
Das Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Bonn befindet sich seit Mai 2021 in Bonn in einem Gebäude in alt Bad Godesberg mit eigenen Ausbildungsräumen, einer Lernwerkstatt mit integrierter Bibliothek, einem Kunstatelier, einem Forum und einem Lernatelier.

Bewerbung und Einstellun

Für Einstellungen in den Vorbereitungsdienst und in die Qualifizierungsmaßnahmen für Berufswechsler („Seiteneinsteiger:innen“) sind in Nordrhein-Westfalen die jeweiligen Bezirksregierungen zuständig. Für unser Seminar ist dies die Bezirksregierung Köln. Weitere Informationen zum Einstellungsverfahren finden Sie unter www.leo.nrw.de

Weitere seminarspezifische Informationen finden Sie in den Bereichen der einzelnen Seminare.