Navigation ein/aus

BK - Sprachsensibel und digital unterrichten oder der Digitalisierung auch sprachsensibel begegnen???

Im Rahmen einer intensiven Auseinandersetzung mit zentralen Elementen sprachsensiblen Unterrichtens sowie dem zielführenden Umgang damit in der Seminararbeit entwickelte das Berufskolleg-Team individuelle Bedarfe für eine weiterführende und nachhaltige Fortbildungsarbeit. Eine besondere Vertiefung unserer persönlichen Kompetenzen zur sprachsensiblen Visualisierung erfuhren wir mittels kreativer Techniken zur Schaffung von anschaulichen Wort-Bild-Kombinationen – auch unter Verwendung digitaler Einsatzgeräte. Im Klartext: Wir übten unter feinfühliger und motivierender, wie man mit wenigen Stiften und Symbolen wunderschöne Flipcharts kreieren kann, die das sprachsensible Unterrichten sehr nachhaltig unterstützen. Einige entdeckten ihr Talent dafür!

kronenburg2018

Darüber hinaus galt es, insbesondere im Lichte der Digitalisierung, neue didaktische Perspektiven bezogen auf Unterrichtsdurchführungen zu entwickeln, die verschiedenen Wahrnehmungen und Haltungen miteinander abzugleichen und zu tragfähigen gemeinsamen Betrachtungsweisen und Umsetzungskonzepten zu gelangen. 

Das SAMR-Modell sowie der Medien-Kompetenzrahmen NRW leisteten uns hier hilfreiche Dienste. Als besonders spannend, motivierend und gewinnbringend stellte sich aber erneut die praktische Erprobung sowie kritische Reflexion neuer digitaler Tools wie „Padlet“, „Mentimeter“ oder „Actionbound“ heraus.










Natürlich gab es auch intensive Gelegenheiten, die Kompetenzen im Handlungsfeld S auszuweiten und zu festigen, gemeinsame Rituale zu pflegen und zu gestalten, in geselligen Phasen kollegiale Gespräche zu führen und so den Kooperationsgedanken sowie den Zusammenhalt im Team atmosphärisierend noch weiter auszubauen. 

Wir haben abermals vielfältige Erkenntnisse gewonnen und freuen uns schon sehr auf das nächste Jahr in Kronenburg

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Duisburg