Navigation ein/aus Menü

Mitwirkungsorgane

 

Die Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und Schulen gestalten unter Mitwirkung der Studienreferendarinnen bzw. Studienreferendare die Ausbildung im Rahmen des Vorbereitungsdienstes. Die Mitwirkung der an der Lehrerausbildung Beteiligten erfolgt auf der Basis unterschiedlicher Vorgaben.

Seit dem 13.04.2019 gilt die Geschäftsordnung der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung. Die Geschäftsordnung regelt die Zuständigkeiten der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und ihrer Leiterinnen und Leiter, der einzelnen Seminare und ihrer Leiterinnen und Leiter sowie der Ausbilderinnen und Ausbilder und gibt die Konferenzstruktur der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung vor.