Navigation ein/aus

Aktivitäten aus dem Seminarleben


Distanzlernen, Präsenzlernen, Hybridlernen: Seminarbetrieb unter Bedingungen der Pandemie - Das Seminar GyGe testet neue Seminarformen

Moodle

Nicht nur die Vereidigung des neuen Ausbildungsjahrgangs unter Corona-Bedingungen stellte das Seminar vor umfangreiche neue Herausforderungen: Auch zahlreiche bewährte Elemente, die den Start in die schulpraktische Lehramtsausbildung in Jahren erprobt und optimiert worden sind, konnten im Ausbildungsjahrgang 2020/21 nicht stattfinden.

weiterlesen


Verabschiedung des „alten“ Jahrgangs und Vereidigung des „neuen“ Ausbildungsjahrgangs 2020/21

Vereidigung im Einzelverfahren

So oder ähnlich hätte vermutlich die Überschrift dieses Beitrags gelautet, wenn nicht die Covid-19-Pandemie allen Beteiligten am Seminar GyGe einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht hätte.

weiterlesen


Potenziale und Grenzen der Professionalisierung im Vorbereitungsdienst – eine Fortbildung mit Frau Prof. Košinár für Seminarausbilderinnen und Seminarausbilder am 29.11.19

Frau Prof. Kosinar

Am 29. November 2019 hatte das Seminar GyGe Duisburg Frau Prof. Košinár zu Gast. Als Expertin im Bereich der Professionalisierungsforschung zur Lehrerausbildung...

weiterlesen


Eine "kunstvolle" Verabschiedung: ZfsL-Leiterin Martina Wilms-Ernst im Ruhestand

Verabschiedung Frau Wilms-Ernst

Am 31. Oktober 2019 endete die Dienstzeit von Martina Wilms-Ernst, der früheren langjährigen Leiterin des Duisburger Seminars GyGe, als Leiterin des ZfsL in Duisburg. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Familie feierten diesen Abschied mit ihr in einem festlichen und vor allem „kunstvollen“ Rahmen.

weiterlesen


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – mit Tablets Bilder verfilmen

Tableteinsatz im FS Geschichte

Das Fachseminar Geschichte von Frau Winkler erprobte mit den neuen Tablets des ZfsL Duisburg eine Möglichkeit, wie Schülerinnen und Schüler produktiv digitale Medien nutzen können, um sich analytisch und kritisch mit Bildern auseinanderzusetzen...

weiterlesen


Lernen in der digitalen Gesellschaft: Gestaltung von Lernprozessen mit digitalen Medien. Fortbildung der Seminarausbilder mit Frajo Ligmann am 10.05.2019

Ligmann

Wenn in der Lehrerausbildung die Schule von morgen gestaltet wird, dann spielen digitale Werkzeuge dabei zwangsläufig eine wichtige Rolle. Die zentrale Botschaft...

weiterlesen


Besser Lernen durch und mit Bewegung: Vortrag von Prof. Pfitzner und Dr. Eckenbach zur bewegungsbasierten Lernförderung in Sporthalle und Klassenraum

Exekutive Funktionen

"Exekutive Funktionen" - manch einer der Referendarinnen und Referendare des Seminars GyGe vermutete zunächst wohl einen Vortrag über Schulrecht, als unter diesen Schlagworten der Vortrag von Herrn Prof. Pfitzner und Frau Dr. Eckenbach angekündigt wurde...

weiterlesen


Tagesberichte der SportreferendarInnen des ZfsL-Duisburg zur Skiexkursion mit der Gesamtschule Mittelkreis aus Goch

Ski 2019

Samstagmorgen, 6.45 Uhr, Duisburg Hauptbahnhof. Die Mannschaft ist versammelt und versteckt sich im Bahnhofsgang vor der kalten Duisburger Morgenluft...

weiterlesen


Referendarinnen und Referendare besuchen einen Ballett-Nachmittag im Theater Duisburg

Ballett 03/19

Im Rahmen der seit Jahren bestehenden Kooperation des ZfsL Duisburg mit der Deutschen Oper am Rhein erhielten die Referendarinnen und Referendare des Seminars für Gymnasien und Gesamtschulen am 17. März 2019 die Gelegenheit, zusammen mit einigen Ausbildern das Ballett b.38 zu besuchen.

weiterlesen


Multimediale Lehrerausausbildung: neue Technik für die Seminararbeit

Für Schülerinnen und Schüler sind digitale Medien ein fester Bestandteil des Alltags geworden – in Zukunft wird das auch in den Schulen so sein. Und das ZfsL Duisburg verfügt seit Kurzem über noch bessere Möglichkeiten, um die nächste Generation von Lehrerinnen und Lehrern für die Herausforderungen der digitalen Welt fit zu machen...

weiterlesen


Erst "neu", dann "alt": Großer "Wechseltag" im Seminar Gymnasium/Gesamtschule

Vereidigung

Terminliche Vorschriften und Ablaufnotwendigkeiten bedingen es: An einem einzigen Tag werden vormittags neue Referendarinnen und Referendare im Seminar aufgenommen, während dann erst danach, am Nachmittag, die Referendarinnen und Referendare des „alten“ Ausbildungsjahrgangs ihre Zeugnisse erhalten.

weiterlesen


Seminar zur politischen Bildung: 65 Referendarinnen und Referendare in Berlin

Politische Bildung in Berlin

In der Modulphase der Ausbildung ermöglicht es das Seminar GyGe seinen Referendarinnen und Referendaren, an einem mehrtägigen Seminar zur politischen Bildung in Berlin teilzunehmen.

weiterlesen


Auf den Spuren der Bonner Republik: Geschichtsreferendarinnen und -referendare untersuchen einen besonderen außerschulischen Lernort

Auf den Spuren der Bonner Republik

Die „Bonner Republik“, also die Bundesrepublik Deutschland bis zur Wiedervereinigung, bildet für heutige Schülerinnen und Schüler bereits nicht mehr unmittelbare Zeitgeschichte, sondern allmählich ein Unterrichtsgegenstand wie viele andere. Auch die nachwachsende Lehrergeneration bildet hier nicht mehr eine Gruppe unmittelbarer Zeitzeugen, die aus eigener Erinnerung bei der Vermittlung des Lehrstoffs schöpfen können.

weiterlesen


Kultur "er-fahren" - das Seminarausbilderkollegium auf dem Rad

Kultur "er-fahren"

Kultur "er-fahren", das hatte sich das Seminarausbilderkollegium am 31. August 2018 vorgenommen. Zu diesem Zweck setzten sich - binnendifferenziert nach Streckenlänge - zwei radelnde Gruppen "Espresso" und "Cappuccino" in Bewegung, um nach einem Mix aus Kultur und Landschaft schließlich am Kamper Klosterberg anzukommen.

weiterlesen


Sprachbildung in Schule und Seminar: Fortbildungsnachmittag mit Kooperationsschulen

FoBi "Sprachsensibel"

"Sprachsensiblen Unterricht erkunden" - unter diese Überschrift trafen sich am 13. Juni 2018 im Rahmen der Kooperation des Seminars GyGe mit bislang sieben Ausbildungsschulen zur Förderung des sprachsensiblen Unterrichts Vertreter/innen dieser Schulen, dort ausgebildete Lehramtsanwärter/innen sowie ihre Seminarausbilder/innen.

weiterlesen


Seminar Gymnasium/Gesamtschule ist für "Sprachsensiblen Unterricht" gut aufgestellt

Tagung Mülheim

Nach dem Ende der Osterferien haben sich die sich Kern- und Fachseminarleiter des Seminars Gymnasium/Gesamtschule zwei Tage lang im Tagungshaus "Wolfsburg" (Mülheim an der Ruhr) der gemeinsamen Seminarentwicklung gewidmet.

weiterlesen


Skiexkursion vom 19.01. bis 27.01.2018 zum Mölltaler Gletscher mit Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Mittelkreis aus Goch

Ski 2018

Tagesberichte der Referendarinnen und Referendare...

weiterlesen


Denken mit dem Stift: ZfsL-Fortbildung zu Visualisierungstechniken

Bikablo

Der Stift ist und bleibt - auch im Zeitalter der Digitalisierung - ein wichtiges Arbeitsgerät für Lehrer. Dies erlebten die Fachleiterinnen und Fachleiter des ZfsL Duisburg im Rahmen einer Fortbildung zu Visualiserungstechniken.

weiterlesen


Referendare und Ausbilder besuchen Ballett-Inszenierung "B.32"

Ballettbesuch 2017

Ballett und Oper sind fester Bestandteil des Ausbildungsprogramm am ZfsL in Duisburg - und das seit Jahren. Dank der Kooperation mit der Deutschen Oper am Rhein...

weiterlesen


Mit Muskelkraft auf dem Wasser - oder um es herum

Ausflug der Seminarausbilderinnen und Seminarausbilder

Paddel-Event

Fast schon traditionell finden in den letzten Jahren Ausflüge des SeminarausbilderInnenkollegiums zu größeren Teilen auf oder am Wasser statt...

weiterlesen


190 neue Lehramtsanwärter vereidigt

Beginn des Vorbereitungsdienstes 2017/18

Vereidigung

190 neue Referendarinnen und Referendare haben am 1. Mai 2017 ihren Vorbereitungsdienst am Seminar Gymnasium/Gesamtschule des ZfsL Duisburg angetreten.

weiterlesen


"Spektakulärer" Abschied: der Referendarsjahrgang 2015/17 feiert Staatsexamen

Abschlussspektakel

Ein "Abschlussspektakel" hatten die Referendare des Jahrgangs 2015/17 des Seminars Gymnasium/Gesamtschule für die ihre Examensfeier angekündigt und dieses Versprechen haben sie eingehalten...

weiterlesen


Große Politik und Zeitgeschichte vor Ort erleben

Berlinexkursion des Seminars Gymnasium / Gesamtschule

Berlin 2017

Dass Zeitgeschichte und aktuelle Politik an bestimmten Orten besonders greifbar werden, diese Erkenntnis reifte bei den rund 85 Referendarinnen und Referendaren des Ausbildungsjahrgangs 2015/17 schnell...

weiterlesen


Augusta Treverorum - das kleine Rom

ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS. AETERNA PACE FRUATUR.

Trierexkursion 2017

Im Jahre 2017 n. Chr. machte sich eine kleine Gruppe von interessierten Lateinreferendaren mit dem Zug auf nach Trier, die Stadt, die vielleicht bereits 1300 Jahre vor Rom an der Mosel gegründet wurde...

weiterlesen


Neue Seminarleitung

Dr. Christoph Hoch ist neuer Leiter des Seminars Gymnasium/Gesamtschule

Frau Wilms-Ernst und Herr Dr. Hoch

Das Seminar Gymnasium/Gesamtschule des ZfsL Duisburg hat einen neuen
Leiter: Seit Februar 2017 hat Dr. Christoph Hoch die Leitung des Seminars übernommen. Zuvor hatte Erika Eickholt-Kessel - unterstützt durch den Kreis der Kernseminarleiter - das Seminar kommissarisch geführt.

weiterlesen


Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Duisburg