Navigation ein/aus

Brief an die LAA des Einstellungsjahrgangs 05/2020

An die zukünftigen Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter
des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung Gelsenkirchen!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe zukünftige Kolleginnen und Kollegen!

Wir freuen uns, dass Sie unserem ZfsL in Gelsenkirchen zur Ableistung des Vorbereitungsdienstes zugewiesen wurden.

Die aktuelle Situation, die sich durch die Corona-Pandemie ergeben hat, führt in nahezu allen Bereichen unseres Lebens zu erheblicher Verunsicherung.

Vermutlich stellen Sie sich viele Fragen, die den Beginn und den Verlauf Ihres Vorbereitungsdienstes betreffen. Neben den rein organisatorischen Fragen treten sicherlich auch bei einigen von Ihnen konkrete Fragen nach den Ausschlussfristen auf, bis zu denen wichtige, für die Einstellung relevante und erforderliche Unterlagen eingereicht bzw. vorgelegt werden müssen. Nicht zuletzt betrifft dies universitäre Zeugnisse und Bescheinigungen.

Absicht dieser Nachricht ist es, Ihnen mitzuteilen, dass sowohl aufseiten des Ministeriums für Schule und Bildung (MSB), als auch durch die Bezirksregierung Münster und letztlich auch durch uns im ZfsL alles Mögliche getan wird, um der speziellen Situation gerecht zu werden und Sie möglichst alle schon bald als neue Kolleginnen und Kollegen hier an Schloss Lüttinghof begrüßen zu können.

Aktuelle Hinweise zum Einstellungsverfahren, insbesondere zu aktuellen Ausschlussterminen, erhalten Sie durch das MSB unter https://www.schulministerium.nrw.de/BiPo/SEVON/online

Wann immer wir über neue Informationen für Sie verfügen, werden wir Ihnen diese umgehend auf diesem Wege mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit in bewegten Zeiten

Oliver Funke-Tebart
Leitender Direktor
Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Gelsenkirchen

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Gelsenkirchen