Navigation ein/aus

Skifahrt Januar 2019

6 Referendarinnen und Referendare der Fachseminare Sport des Jahrgangs  05.18 reisten mit ca. 150 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 8 des Max-Planck-Gymnasiums Gelsenkirchen Buer nach Viehhofen/Saalbach/Hinterglemm ins Salzburger Land nach Österreich.  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer  erwarben dabei  die Kompetenz, Schulskigruppen zu unterrichten und somit Schulskifahrten begleiten zu können (gemäß Runderlass "Sicherheitsförderung im Schulsport"). Durch die Kooperation von Schule und Seminar ist es möglich, kleine Skigruppen zu bilden, so dass dem Motto der Ausbildungsschule für die jährlich durchgeführte Schulskifahrt "No risk - much more fun" Rechnung getragen werden konnte. Durch die Kooperation mit der Förderschule am Tetraeder in Bottrop (Förderschule für geistige Entwicklung) sammeln die Referendarinnen und Referendare Erfahrungen  im inklusiven Lernen, die ebenfalls durch eine Bescheinigung der Schule nachgewiesen werden.

Skifahrt Gruppe

v.l.n.r.: Markus Rickers, Stefanie Weber, Christian Dreißig, Michael Schaeper, Georg Hänel (Fachleiter, Leiter der Fahrt), Merlin Helwes, Sefa Gürcan

Im Hintergrund ist eine Skigruppe zu sehen, alle tragen Sicherheitswesten gemäß dem Motto: No risk, much more fun

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Gelsenkirchen