Navigation ein/aus Menü

Fachseminar Musik

Notenbild

Leonie Potthoff  (Fachleiterin für das Fach Musik)

Im Fachseminar Musik soll an die im Studium erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten angeknüpft werden. In der Verbindung mit der Erfahrungswirklichkeit des Schulalltags sollen Handlungskompetenzen für die Schule erworben werden.

Im Musikunterricht der Grundschule heute gilt es vor allem, die Freude und das Interesse der Schülerinnen und Schüler an Musik zu wecken und zu intensivieren, ihre musikalische Wahrnehmungs-, Erlebnis- und Ausdrucksfähigkeit zu entfalten und ihre musikalischen Kompetenzen zu entwickeln. Ebenso muss berücksichtigt werden, dass die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler in hohem Maße durch medial vermittelte Musik bestimmt wird und sie sollen hingeführt werden zu einem aktiven Musikmachen, Musikverstehen und Musikgenießen, zu einem offenen und aktiven Umgang mit Musik sowie zu einem kritischen Umgang mit Musikmedien. 

Daher verfolgt die Arbeit im Fachseminar das Ziel, zukünftigen Musiklehrerinnen und Musiklehrern ein breites methodisches Repertoire zu vermitteln und sie damit zu befähigen, diese Ziele in ihrem Unterricht anzustreben. 

Folgende Inhalte werden nach Absprache mit den Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmern thematisiert. Die Inhalte sind als Angebote zu verstehen, richten sich nach den Erfordernissen der LAA und entstehen aus Praxissituationen.

  • Lieddidaktik  
  • Liedbegleitung 
  • Mit Instrumenten improvisieren und experimentieren: Klangspiele 
  • Didaktik der Pop- und Rockmusik in der Grundschule
  • Musikunterricht am Schulanfang
  • Musik hören
  • Schattenspiel
  • Musik und Bewegung /Tanz
  • Grafische Notation
  • Traditionelle Notation
  • Musik und Kunst-Malen nach Musik
  • Spiel-mit-Stücke
  • Hörbeispiele mit dem PC bearbeiten
  • Musical
  • Instrumentenkunde: Musikinstrumente selber bauen/ Orff-Instrumente
  • Instrumentenkunde: Orchesterinstrumente
  • Boomwhackers
  • Rap
  • Weihnachten