Navigation ein/aus

Biologie

am Seminar für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen

 

Herzlich willkommen auf unserer Informationsseite!

 

Zu uns gehören die Fachleiter

 

  • Frau Dr. Hecker
  • Herr Makulla

 

 


 

Was Sie über die Ausbildung im Fach Biologie wissen sollten:

 

„Naturwissenschaftliche Grundbildung (Scientific Literacy) ist die Fähigkeit, naturwissenschaftliches Wissen anzuwenden, naturwissenschaftliche Fragen zu erkennen und aus Belegen Schlussfolgerungen zu ziehen, um Entscheidungen zu verstehen und zu treffen, die die natürliche Welt und die durch menschliches Handeln an ihr vorgenommenen Veränderungen betreffen. „ (OECD, 1999)

 

Die mit „Naturwissenschaftlicher Grundbildung“ umschriebene Zielvorstellung, mehr Verständnis davon zu erreichen, was Naturwissenschaften sind, welche Bedeutung sie haben, wie sie die Welt betrachten und wie sie sich ihren Gegenständen nähern, unterstreicht mehr noch als zuvor die Bedeutung naturwissenschaftlichen Arbeitens im Unterricht. Naturwissenschaftliches Arbeiten hat dabei eine doppelte Funktion: Einerseits geht es um den Erwerb fachlicher Grundlagen, andererseits um die Vermittlung und die Einübung fachmethodischer Kompetenzen. Erst durch die Verknüpfung beider Aspekte kann ein Verständnis wissenschaftlicher Begriffe und Prinzipien erzielt werden.

 

Die Seminararbeit soll die Referendarinnen und Referendare auf eine Unterrichtsgestaltung vorbereiten, die naturwissenschaftlichem Arbeiten einen breiten Raum gibt. Hierzu werden Fachmethoden wie Beobachten, Vergleichen, Experimentieren und Arbeiten mit Modellen, aber auch fachübergreifende Arbeitsweisen und Kompetenzen (z.B. Recherchieren, Kommunizieren, Protokollieren) vermittelt und hinsichtlich ihres Einsatzes im Unterricht erprobt. Darüber hinaus stellen Kontextorientierung, die Nutzung neuer Medien, die Orientierung von Lernprozessen an Schülervorstellungen, kumulatives und kooperatives Lernen sowie individuelle Förderung wesentliche Elemente eines zeitgemäßen Biologieunterrichts dar.

 

 

 

Basisliteratur:

 

Fachdidaktik:

 

Berck, K.-H.: Biologiedidaktik - Grundlagen und Methoden. Quelle & Meyer, Wiebelsheim 2010

Berck, K.-H., Graf, D.: Biologiedidaktik von A bis Z – Wörterbuch mit 1000 Begriffen. Quelle & Meyer, Wiebelsheim 2003

Gropengießer, H.; Kattmann, U.: Fachdidaktik Biologie. Aulis Verlag, Köln 2006 (ehemals Eschenhagen, D., Kattmann, U. und D. Rodi)

Gropengießer, H., Kattmann, U., Krüger, D.: Biologiedidaktik in Übersichten. Aulis-Verlag Deubner, Köln 2010

Killermann, W., Hiering, P., Starosta, B.: Biologieunterricht heute – Eine Moderne Fach-didaktik. Auer-Verlag 2009

Kleesattel, W. (Hrsg.): Fundgrube Biologie. Cornelsen Verlag Scriptor, Berlin 2006

Schmidkunz, H.; Lindemann, H.: Das forschend-entwickelnde Unterrichtsverfahren. Westarp Wissenschaften, Hohenwarsleben 1999

Spörhase-Eichmann, U., Ruppert, W.: Biologie-Didaktik – Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II, Cornelsen Scriptor, Berlin 2004

Spörhase-Eichmann, U., Ruppert, W. (Hrsg.): Biologie Methodik – Handbuch für die Sekundarstufe I und II, Cornelsen Scriptor, Berlin 2010

Staeck, L.: Zeitgemäßer Biologieunterricht – Eine Didaktik für die Neue Schulbiologie. Schneider Verlag, Hohengehren 2010

 

Zeitschriften:

 

Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule. Aulis Verlag Deubner, Köln und Leipzig

Unterricht Biologie. Friedrich Verlag, Velbert

 

Richtlinien und Lehrpläne:

 

Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Sekundarstufe II Gymnasium/Gesamtschule Richtlinien und Lehrpläne Biologie. Ritterbach, Frechen 1999

Ministerium für Schule und Weiterbildung (Hrsg.): Sekundarstufe I Gymnasium Biologie. Kernlehrpläne. Ritterbach, Frechen 2008

Beschlüsse der Kultusministerkonferenz: Bildungsstandards im Fach Biologie für den Mittleren Schulabschluss (Jahrgangsstufe 10). Luchterhand, München 2005

(im Internet unter www.kmk.org zu finden)

 

Richtlinien zur Sicherheit im Unterricht an allgemeinbildenden Schulen in Nordrhein-Westfalen (RISU-NRW). Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Ritterbach Frechen 2007

 

Im Kontext

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm