Navigation ein/aus

Chemie

 

Fachseminarleitung:

Frau Christiane Mewis

 

Das Fachseminar Chemie vermittelt Kompetenzen auf den didaktischen Prinzipien naturwissenschaftlichen Unterrichts  Die Bedeutung des Experimentes, zum einen für den Erkenntniserwerb, zum anderen auch als Mittel der Persönlichkeitsentwicklung, nimmt dabei stets eine zentrale Stellung ein.

Die Ausbildung erfolgt entsprechend der Kompetenzerwartungen in allen sechs Handlungsfeldern. Die Seminararbeit orientiert sich dabei stets am aktuellen Stand der fachdidaktischen Veröffentlichungen und Diskussionen (Standard- und Wissenschaftsorientierung), sowie an den aktuell auftretenden unterrichtspraktischen Wünschen oder Problemen der Referendarinnen und Referendare. Dies umfasst auch die Planung und Durchführung experimenteller Sequenzen sowie Exkursionen zu externen Lernorten (Personenorientierung).

Ziel der Fachseminararbeit ist es, die Referendarinnen und Referendare in der Ausbildung individueller und didaktisch fundierter Unterrichtskonzepte zu unterstützen.

Literaturempfehlung:

  • E.Rossa, Chemie Didaktik, Cornelsen Verlag
  • J. Kranz, J. Schorn, Chemie Methodik, Cornelsen Verlag
  • H. Schmidkunz, H. Lindemann, Das forschend-entwickelnde Unterrichtsverfahren, Westarp Wissenschaften
  • Fachzeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht - Chemie, Friedrich Verlag

 

Weitere Informationen zur Ausbildung im Fach Chermie entnehmen Sie bitte dem Handlungskonzept "Im Kontext".

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Hamm