Navigation ein/aus

Seminarprogramm

TZIBild

 

  




Bild: Andreas Große 

Wir begleiten zukünftige Lehrerinnen und Lehrer in einem verlässlichen Rahmen personen- und zielorientiert beim Ausbau ihrer beruflichen Profession, um Schule stets nachhaltig im Sinne der Schülerinnen und Schüler weiterzuentwickeln.

Dabei legen wir Wert auf eine fundiert vernetzte theoretische und praktische Ausbildung, basierend auf der Akzeptanz menschlicher Persönlichkeit und Vielfalt.

Unsere eigene Begeisterung für den Beruf der Lehrerin/des Lehrers ist ein wichtiger Antrieb unseres Handelns.

Wir konzipieren teilnehmerorientierte Seminare in festen Ausbildungsgruppen und lernförderlicher Atmosphäre, legen viel Wert auf ein gemeinsames Ankommen sowie die Entwicklung kollegialer Zusammenarbeit.

Wir schöpfen unsere Kraft aus der Freude am Umgang mit Menschen sowie aus der kollegialen Arbeit im Team, in der alle ihre Erfahrungen, Kompetenzen, Wissen und Persönlichkeit einbringen. Wir verstehen uns selbst als lernendes System.

Für uns ist Ausbildung dann gelungen, wenn alle Lernenden motiviert, eigenaktiv, selbstkonstruierend und reflexiv ihren Beruf langfristig mit Freude und Empathie ausüben können.

Lernen bedeutet auch, Mut zu haben, Neues auszuprobieren, Lernen als lebenslangen Prozess zu verstehen und das Gelernte zu leben.

TZIBild2

Zitat: G. H. Neuweg: Das Schweigen der Könner, Strukturen und Grenzen des Erfahrungswissens, Trauner Linz, 2006, S. 51

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Kleve