Navigation ein/aus

Literaturfortbildung 2014

Überblick über Ablauf und Inhalt der Einführungsveranstaltung „Literatur“

Donnerstag, d. 16.01.14, 9.30 - 17 Uhr im Seminar

1) Informationsvortrag
a) allgemein zum Fach Literatur
b) zur Theaterwerkstatt
(Zeitraum ca. ½ Stunde)
2) Frage- und Diskussionsrunde zum Vortrag
(Zeitraum ca. ½ Stunde)
3) Praktische Arbeit 
(in Gruppen unter Anleitung jeweils einer/s Moderators/-in):
Theater-Workshop – angereichert mit häufigen Reflexionsphasen auf die den einzelnen Schritten zugrunde liegenden Lehrer-Überlegungen und –entscheidungen.
a) vorbereitende Theaterübungen (Bewegung/Stimme/Requisiten)
b) Arbeit am Text: durch Streichen/Bearbeiten einen Text spielbar machen für Schüler
c) eigene Inszenierung
d) Präsentation
(Zeitraum ca. 5 Stunden - zwischendurch Mittagspause)
4) Wie plant man einen Jahreskurs „Theaterwerkstatt“?


Freitag, d. 17.01.14 9 - 13 Uhr „Kreatives Schreiben“ im Technologiezentrum Kleve (Boschstraße 16, 47533 Kleve)
Vorgestellt und zum Teil ausprobiert werden Verfahren zur Gestaltung der verschiedenen Phasen einer Schreibwerkstatt

1) Schreibspiele als Einstieg
2) Verfahren zur Themenfindung
3) Methoden der Themenentwicklung
4) Angebote zur Revision und Optimierung eigener Texte
5) Verfahren zur Kreativierung in Schreibprozessen

Darüber hinaus werden Informationen gegeben über
1) Bewertungskriterien,
2) mögliche Präsentationsformen der Schreibprodukte,
3) die Entwicklung einer Jahresplanung.

Die Teilnehmer/innen erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme an der Veranstaltung.

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Kleve