Navigation ein/aus

Aktuelle Mitteilungen 2017

Pfeil rechts [06.12.2017] learn to use ICT (information and communication technologies) - use ICT to learn Dienstbesprechung der Ausbildungsbeauftragten des Seminars Bk Münster im Hildegards Berufskolleg Münster am 06.12.2017
learn to use ICT: In sechs Workshops des KT-Teams Steinfurt erprobten und diskutierten die Ausbildungsbeauftragten am Vormittag zunächst digitale Tools für den Unterricht.
use ICT to learn: Am Nachmittag informierte das Seminar BK Münster die Ausbildungsbeauftragten über die KMK- und MSB-Vorgaben zur Lehrerausbildung im Bereich digitale Medien sowie über die derzeitigen mediendidaktischen Überlegungen des Seminars BK Münster. Anschließend tauschten sich die Ausbildungsbeauftragten über die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes digitaler Medien bezüglich der Unterstützung der LAA bei ihrer Arbeitsorganisation, bei ihrer Unterrichtsplanung und -gestaltung sowie bei der Kommunikation mit den LAA aus.

Pfeil rechts [08.05.2017] "How deutsch are you?"
Zu dieser Frage fand am 08.05.2017 unter Leitung von Frau Katharina Lerch ein eintägiger Workshop für interessierte LAA und L.i.A. im Seminar BK Münster statt. Interaktive Simulationen, Vorträge und Diskussionen zu der eigenen kulturellen Brille, zu bewussten und unbewussten Ebenen von Kultur, zu unterschiedlichen Wertesystemen, zu Kollektivismus und Individualismus sowie zur Kulturlandkarte als Instrument der Kulturanalyse mit Hilfe von Kulturdimensionen boten ein reiches Feld zur persönlichen Auseinandersetzung. Auch die Analyse von Praxisbeispielen aus dem schulischen Alltag sensibilisierte die Teilnehmerinnen für kulturspezifische Handlungsmöglichkeiten als Lehrkräfte an Berufskollegs. Ein besonderer Dank geht an den Förderverein unseres Seminars BK Münster, der diesen Workshop großzügig finanziell unterstützte!

Pfeil rechts [29.04.2017] Zeugnisübergabe an die LAA und L.i.A. des Jahrganges 2015
Am 29.04.2017 fand die feierliche Zeugnisübergabe an die LAA und L.i.A. des Jahrganges 2015 im ZfsL Münster statt. In ihrer Rede als Sprecherin der LAA und L.i.A. beschrieb Frau Sabrina Buhl die Arbeit der LAA und L.i.A. mit dem Bild der Arbeit von Konditorinnen und Konditoren, die im Rahmen des Referendariats lernen, mit ihren Schülerinnen und Schülern kunstvolle Torten aufwändig zu backen, um später eben diese Torten routiniert zubereiten zu können, aber bisweilen im Schultag auch schmackhafte Sandkuchen herzustellen.

Pfeil rechts [14.03.2017] Kernseminartag Sprachsensibler Unterricht
Welche Bedeutung hat Sprache für das selbstständige Erschließen der Welt? Wie kann ich als Lehrkraft in meinem Unterricht Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen? Welche sprachlichen Herausforderungen und Stolpersteine treten in meinem Unterricht auf und wie kann ich damit umgehen? Mit diesen und vielen weiteren Fragen im Themenbereich Sprachsensibler Unterricht setzten sich die LAA und L.i.A. des Jahrganges 2015 ausgehend von einem Einführungsreferat von Herrn Gehling materialgestützt anhand eigener Unterrichtsbeispiele auseinander.

Pfeil rechts [13.01.2017] Intensivtage Soest des Ausbildungsjahrganges 2016 am 12. und 13.01.2017
Der Ausbildungsjahrgang 2016 verbrachte zwei intensive Arbeitstage am 12.01.2017 und 13.01.2017 zu den Themen Kollegiale Fallberatung, Kompetenz, Situation und Schulrecht (Schwerpunkt Leistungsbewertung) im Tagungshaus der Qualitäts- und Unterstützungsagentur in Soest zur Vorbereitung auf den Selbstständigen Unterricht.

intensivtage soest 2016

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Münster