Navigation ein/aus

Personenorientierte Beratung mit Coachingelementen

Im Seminar für sonderpädagogische Förderung in Münster haben alle zurzeit tätigen Kernseminarleitungen an der Qualifizierung in personenorientierter Beratung mit Coachingelementen teilgenommen.

Es bietet sich den Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern somit die Möglichkeit, sich während der personenorientierten Beratung mit Coachingelementen gezielt im Rahmen ihrer Professionalisierung mit der Entwicklung ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz auseinanderzusetzen.

Als Struktur des Beratungsprozesses wird das GROW-Modell nach König/Volmer genutzt.

Es werden zwei Beratungsgespräche verbindlich durchgeführt. In diesem Zusammenhang können Hospitationen der Kernseminarleitung im Unterricht abgestimmt werden.

Darüberhinaus nimmt die Kernseminarleitung zweimal Einsicht in den Unterricht der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter und berät sie zu von ihnen ausgewählten Schwerpunkten.

Die Unterrichtbesuche können gemeinsam mit anderen Fachleiterinnen und Fachleitern aus Fachrichtung oder Fach durchgeführt werden.

Eine Evaluation der personenorientierten Beratung wird im ZfsL durchgeführt.

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Münster