Navigation ein/aus

Kerncurriculum – Verteilung der Handlungssituationen

Der Erziehungs- und Bildungsauftrag von Schule konkretisiert sich in typischen, den Lehrerberuf kennzeichnenden Handlungsfeldern:

Handlungsfeld 1: Unterricht gestalten und Lernprozesse nachhaltig anlegen

Handlungsfeld 2: Den Erziehungsauftrag in Schule und Unterricht wahrnehmen

Handlungsfeld 3: Leistungen herausfordern, erfassen, rückmelden, dokumentieren und beurteilen

Handlungsfeld 4: Schülerinnen und Schüler und Eltern beraten

Handlungsfeld 5: Vielfalt als Herausforderung annehmen und Chancen nutzen

Handlungsfeld 6: Im System Schule mit allen Beteiligten entwicklungsorientiert zusammenarbeiten

 

"In diesen Handlungsfeldern erwerben Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter (LAA) im Vorbereitungsdienst professionelle Handlungskompetenzen und entwickeln diese bis zur Berufsreife.

Den obligatorischen Handlungsfeldern  sind praxisrelevante Handlungssituationen zugeordnet. In diesen Handlungssituationen erwerben und vertiefen LAA im Vorbereitungsdienst die Kompetenzen, die sie benötigen, um in ihrem Berufsfeld professionell zu agieren. LAA haben gegenüber Schule und ZfsL den Anspruch, im Bezug auf alle Handlungssituationen ausgebildet zu werden."

(Quelle: Kerncurriculum für die Ausbildung im Vorbereitungsdienst für Lehrämter in den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und in den Ausbildungsschulen)


Wie diese Handlungssituationen im ZfsL Oberhausen, Seminar HRGe, schwerpunktmäßig auf die 6 Ausbildungsquartale verteilt sind und wer für die jeweiligen Handlungssituationen hauptverantwortlich ausbildet, lässt sich durch "Anklicken" der jeweiligen Handlungsfelder (s. o.) ersehen.

Als Abkürzungen in den Tabellen wurden verwendet:

K Kernseminar
Q1 Quartal 1 = Eingangsquartal
Q2,3 Quartale 2 und 3 = ein Halbjahr
Q 4,5 Quartale 4 und 5 = ein Halbjahr
Q 6 Quartal 6 = Prüfungsquartal
FS Fachseminar
S Ausbildungsschule

 

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Oberhausen