Navigation ein/aus

Zweite Dienstbesprechung mit den Ausbildungsbeauftragen

Drei Aspekte bildeten die zentralen Themen der Dienstbesprechung am 25.09.2013: Zunächst stand - ergänzend zu den Inhalten der Schulleiterdienstbesprechung am 29.08. - das Prüfungsverfahren und die Prüfungsorganisation auf der Tagesordnung. Als nicht minder wichtiger Punkt wurde sodann noch einmal der innere Zusammenhang der einzelnen Kernelemente des reformierten Vorbereitungsdienstes (EPG, PLG, Portfolio und die verschiedenen Beratungsformate) in den Blick genommen, der sich unter dem Begriff der "Personenorientierung" als zentraler Leitfaden durch die Ausbildung und alle Verschriftlichungen des ZfsL Rheine zieht. Der Nachmittag schließlich war dem Thema "Praxissemester" gewidmet. Hier ging es vor allem um gezielte Information zum Sachstand bezüglich der Kooperation zwischen den Akteuren und zu der Funktion der von den ZfsL benannten "Praxissemesterbeauftragten".

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2020 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Rheine